Regentenstrasse 5b
51063 Köln
+49 221 – 2977 076- 0
info@actgroup.de

Bullets Controlling Beispiele Archive - ACT Audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Apr

Die Materialeinsatzquote, d.h. das Verhältnis von Materialeinkauf zum Umsatz ist im aktuellen Jahr unerklärlich gestiegen. Nach der Prüfung haben sich weder die Preise geändert, noch wurden neue Produkte entwickelt oder in den Markt gebracht. Leider stellte sich heraus, dass es sich um „ungeplante Warenabgänge“ handelte.

Im Konzernumfeld ist das unterjährige Beteiligungscontrolling eine notwendige Voraussetzung für den wirtschaftlichen Gesamterfolg. Sofern der mittelständische Konzern noch kein eigenes Beteiligungscontrolling im Unternehmen hat, können wir als Dienstleister diese Funktion übernehmen.

Apr

Im Bereich der Sachkosten sind im Zeitablauf „schleichende“ Kosten festzustellen, z.B. Handyverträge die zu teuer sind, oder Stromverträge die auf neue Konditionen umgestellt werden können. Durch das Aufdecken solcher Kosten können teilweise erhebliche Kosteneinsparungen erzielt werden.

Durch Vergleich mit Branchenwerten wird ersichtlich, dass die Materialeinsatzquote im Unternehmen überproportional hoch ist. Die Geschäftsleitung wird informiert und stellt fest, dass der Einkaufsbereich „weil man sich darauf verlassen kann“ immer bei dem gleichen Lieferanten einkauft, ohne Angebote von anderen Lieferanten einzuholen. Durch eine marginale Umstellung können kurzfristig höhere Erträge und eine bessere Liquidität erzielt